1. Museumsinsel Berlin Willkommen in Deutschland
  2. Bundespräsident Joachim Gauck spricht vor dem Menschenrechtsrat der VN Deutsche Menschenrechtspolitik
  3. Westerwelle, Ali Karti und die Botschafterin des Südsudans Kooperation statt Konfrontation
Museumsinsel Berlin

Willkommen in Deutschland

Bildung und Wissenschaft, Forschung und Entwicklung kommen in Deutschland, dem "Land der Ideen", eine zentrale Bedeutung zu. Sie machen es zu einem der beliebtesten Studienländer, einem Ort internationaler Spitzenforschung und Patententwicklung. Mit seiner hohen Lebensqualität, guten Infrastruktur und seiner zentralen Lage in Europa, ist Deutschland einer der weltweit attraktivsten Wirtschaftsstandorte. Seine reizvollen Landschaften und Städte, in denen sich alte Traditionen mit einem experimentierfreudigen modernen Kulturleben verbinden, laden zu einem erlebnisreichen Aufenthalt ein. Deutschland bietet für jeden etwas - eine Reise lohnt sich!

Bundespräsident Joachim Gauck spricht vor dem Menschenrechtsrat der VN

Deutsche Menschenrechtspolitik

Westerwelle, Ali Karti und die Botschafterin des Südsudans

Kooperation statt Konfrontation

Die trilaterale Wirtschaftskonferenz Deutschland, Sudan und Südsudan in Berlin

2nd Sudanese-German Business Forum

Sudan wirbt um deutsche Investoren

Gewalt und internationale Sanktionen - unter Europas Investoren gilt der Sudan als Krisenstaat. Mit Khartum Geschäfte machen wollen deshalb nur wenige. Das soll sich ändern. Besonders auf die Deutschen hofft das Land.

Samiha Hassan Ishak und Botschafter Welberts

Bundesverdienstkreuz für Botschaftsangehörige

Am 10. April 2014 verlieh Botschafter Rolf Welberts im Namen des Bundespräsidenten die Verdienstmedaille des Bundesverdienstkreuzes der Bundesrepublik Deutschland an die Botschaftsmitarbeiterin Samiha...

Logo zur Europawahl 2014

Bekanntmachung für Deutsche zur Wahl zum Europäischen Parlament

Wiedereröffnung Visastelle

Achtung

Die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland freut sich mitzuteilen, dass wieder Visa aller Kategorien (Schengen und national) ausgestellt werden können, auch Schengen-Visa in Vertretung für Österreich, Ungarn und Estland. Die Botschaft bleibt für den allgemeinen Publikumsverkehr weiterhin geschlossen. Die Visastelle befindet sich in den Räumen der Spanischen Botschaft (Exhibition Road, Burri). Für jede Vorsprache ist ein Termin erforderlich.

Münchener Sicherheitskonferenz 2014

50. Münchner Sicherheitskonferenz vom 31. Januar bis 2. Februar 2014

50. Münchner Sicherheitskonferenz vom 31. Januar bis 2. Februar 2014

- Rede von Bundespräsident Joachim Gauck

- Rede von Außenminister Frank-Walter Steinmeier

- Rede der Bundesministerin der Verteidigung, Dr. Ursula von der Leyen

Berchtesgaden mit Kehlsteinhaus, Salzbergwerk und Nationalpark

Deutschland – immer eine Reise wert!

Sie planen eine Reise nach Deutschland und möchten sich vorab informieren? Die Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. (DZT) stellt auf ihrer Webseite umfassende und attraktiv aufbereitete Informationen zu Städten, Kultur, Events, Freizeitaktivitäten oder Geschäftsreisen bereit. Erleben Sie das Reiseland Deutschland multimedial auf www.germany.travel.

(© AA)

Lebensmittelsicherheit in Deutschland – Thema auf der Grünen Woche 2014

Wer in Deutschland Lebensmittel einkauft, macht sich in der Regel wenig Gedanken darüber, ob das, was in seinem Einkaufskorb liegt, unbedenklich ist. Dabei ist das keine Selbstverständlichkeit: Darüber, dass Lebensmittel nicht verdorben und frei von Schadstoffen sind, wacht ein hochentwickeltes System, das inzwischen EU-weit greift. Auf der Grünen Woche 2014, der weltweit größten Landwirtschaftsmesse, kann man sich davon überzeugen.

Reichstag mit deutscher Fahne

Wichtige Links

Hier finden Sie wichtige Links aus Deutschland

Bundesregierung sagt bei Darfur-Konferenz 16 Millionen Euro zu

Die Bundesregierung hat bei der internationalen Darfur-Konferenz in Doha, Katar, insgesamt 16 Millionen Euro für Entwicklungsprojekte in Darfur zugesagt. Die genaue Ausrichtung der Projekte wird gemeinsam mit der Regionalverwaltung von Darfur noch festgelegt werden, Schwerpunkte werden aber im Bereich Wasser und Sanitärversorgung sowie Ernährungssicherung liegen.

Wettervorhersage, mittags Ortszeit (ohne Gewähr)

Khartum:
(25.04.2014)
41 °C

Wetter und Uhrzeit in Deutschland

Berlin:
01:50:42 13 °C
Deutscher Wetterdienst

Deutschland-Zentrum Kairo (Arabisch)

Logo DZ Kairo

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier

Frank-Walter Steinmeier

Frank-Walter Steinmeier ist seit dem 17. Dezember 2013 Bundesaußenminister.

Der Botschafter

Botschafter Welberts

Rolf Welberts ist der deutsche Botschafter im Sudan. Er ist seit dem 8. September 2011 in Khartum.

Korruptionsprävention

Korruption

Korruptionsprävention Die Richtlinie zur Korruptionsprävention in der Bundesverwaltung vom 30. Juli 2004 (RL) bestimmt den rechtlichen Rahmen für die Aufgaben der Korruptionsprävention in der Zentral...

Krisenvorsorgeliste

Meldeformular

Alle Deutschen, die - auch nur vorübergehend - im Amtsbezirk der Vertretung leben, können in eine Krisenvorsorgeliste gemäß § 6 Abs. 3 des deutschen Konsulargesetzes aufgenommen werden. Es handelt sich hierbei um eine freiwillige Maßnahme. Die Vertretung rät von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen, damit sie - falls erforderlich - in Krisen- und sonstigen Ausnahmesituationen mit Deutschen schnell Verbindung aufnehmen kann.

Hinweis für Deutsche Staatsangehörige in Südsudan

Liebe Landsleute in Südsudan, bitte wenden Sie sich bei Sicherheitsfragen sowie Rechts- und Konsular- und Visaangelegenheiten an die Deutsche Botschaft in Kampala. In der elektronische Deutschenlis...

Die Deutsche Botschaft Khartum

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland

Postfach 970, Khartum
Tel: +249-912-140955