Der Botschafter und die einzelnen Referate

"German" (© "German")

Willkommen auf der Website der Deutschen Botschaft Khartum!

Ich freue mich über Ihr Interesse an Deutschland und den deutsch-sudanesischen Beziehungen. Hier finden Sie Artikel über Deutschland und den Sudan, nützliche Adressen und Links sowie Informationen aus dem Konsularbereich.

Schon bei Erlangung der Unabhängigkeit des Sudans 1956 hat Deutschland diplomatische Beziehungen aufgenommen. In den Jahren 2005 bis 2011 stand die politische und finanzielle Unterstützung bei der Umsetzung des umfassenden Friedensabkommens im Vordergrund. Des Weiteren engagiert sich Deutschland im kulturellen und wissenschaftlichen Bereich sowie in der Humanitären Hilfe. Nach der Trennung vom Südsudan sollen die Beziehungen fortgesetzt werden; gleichzeitig ist dies die Chance zu einer neuen Dynamik. Die bilateralen Beziehungen zu pflegen und zu vertiefen, ist die Aufgabe, der wir uns an der Botschaft Khartum täglich widmen.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß auf unserer Website. Für Ihre Kommentare und Anregungen sind wir stets dankbar.

Rolf Welberts
Botschafter

Politisches Referat

  • beobachtet und analysiert die sudanesische Innen- und Außenpolitik
  • hält vielfältige Kontakte mit politischen Institutionen Sudans-  Regierung, Ministerien, Parlament, Parteien, Nichtregierungsorganisationen, Kommunalpolitikern, Journalisten
  • sammelt Informationen und stellt sie der Bundesregierung zur Verfügung.
  • tauscht Meinungen und Erfahrungen mit anderen Botschaften in Khartum, mit der Delegation der EU-Kommission sowie den hier vertretenen Internationalen Organisationen aus
  • wirkt bei der Planung von Reisen mit, die deutsche Politiker nach Sudan, sudanesische Politiker nach Deutschland machen, vermittelt in diesem Zusammenhang Kontakte und bereitet Verhandlungen vor
  • trägt dem sudanesischen Außenministerium auf Weisung des Auswärtigen Amts Positionen der Bundesregierung zu einzelnen Fragen vor

Leiter ist der Botschafter

Wirtschaftsreferat

  • fördert die deutsch-sudanesischen Wirtschaftsbeziehungen durch Wahrnehmung der Interessen deutscher Unternehmen auf dem hiesigen Markt
  • unterstützt deutsche Firmen, die nach Investitionsmöglichkeiten im Land suchen und bemüht sich um die Förderung von Geschäftsbeziehungen zwischen deutschen und sudanesischen Unternehmen
  • beobachtet und analysiert die wirtschaftliche Entwicklung Sudans
  • ist Ansprechpartner für Korruptionsbekämpfung im internationalen
        Geschäftsverkehr (Compliance)

Leiter ist Philipp Herzog

Referat für Rechts- und Konsularwesen

  • bearbeitet u.a. die Rechtsbereiche Visaerteilung, Staatsangehörigkeitsrecht, Passrecht, Erbschafts- und familienrechtliche Angelegenheiten
  • ist Ansprechpartner für im Sudan wohnhafte oder aufenthaltliche deutsche Staatsangehörige, und ist zudem ausstellende Passbehörde für im Sudan wohnhafte deutsche Staatsangehörige

Bei Verlust von Ausweispapieren können von der Rechts- und Konsularabteilung sog. Reiseausweise als Passersatz ausgestellt werden.

Leiter ist der Botschafter

Kulturreferat

  • fördert die sudanesisch-deutschen Kulturbeziehungen im Kontakt mit den sudanesischen Ministerien für Wissenschaft und Technologie, Bildung und Sport sowie Kultur,
  • koordiniert die Deutsche Auswärtige Kulturpolitik im Sudan in Zusammenarbeit mit anderen Mittlerorganisationen
  • beobachtet die Kulturpolitik Sudans und berichtet darüber an die Bundesregierung,
  • fördert die Pflege von Deutsch als Fremdsprache im Sudan auf politischer Ebene,
  • berät Schüler und Studenten bei der Vorbereitung eines Deutschlandaufenthaltes,
  • unterstützt die deutsche Minderheit im Sudan bei ihrer eigenen Kulturarbeit und
  • kümmert sich um die Bereiche Wissenschaft und Hochschulen, Jugendaustausch, Religion und Kirchen, sowie Fragen der Kriegsgräberfürsorge.

 Leiter ist Philipp Herzog

Pressereferat

  • informiert die sudanesische Öffentlichkeit über die Politik der Bundesregierung und die Arbeit der Deutschen Botschaft Khartum
  • ist Ansprechpartner für sudanesische und die im Sudan akkreditierten deutschen und internationalen Medienvertreter
  • ist Partner des Bundespresseamtes bei der Pflege sudanesisch-deutscher Medienkontakte.

Verwaltungsreferat

  • Personalverwaltung
  • Liegenschaftsverwaltung (einschließlich Bau-, Renovierungs- und Unterhaltsmaßnahmen)
  • Innerer Dienst (Organisation des Dienstbetriebes in der Botschaft und in der Residenz des Botschafters)

Leiterin ist Leila Christmann

Referat für wirtschaftliche Zusammenarbeit

* koordiniert die deutschen Entwicklungszusammenarbeit im Sudan
* beobachtet und analysiert für die Entwicklungspolitik wichtige Ereignisse und Entwicklungen im Sudan
* koordiniert mit EU, UN und anderen Botschaften die multilaterale Entwicklungszusammenarbeit im Sudan
* ist Ansprechpartner für deutsche und internationale Nichtregierungsorganisationen und Implementierungspartner im Bereich Entwicklungszusammenarbeit